Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Anklam

01.09.2017 – 14:27

Polizeiinspektion Anklam

POL-ANK: Verkehrsunfall mit zwei schwerverletzten Personen

Greifswald (ots)

Am heutigen Tage, gegen 12 Uhr ereignete sich auf der L35, auf Höhe der Abfahrt Dargelin ein Verkehrsunfall. Die 61jährige Fahrerin des Peugeot 206 und der 21jährige Fahrer des Ford Ka fuhren hintereinander in Richtung Greifswald. Die 61jährige Fahrerin wollte nach links in Richtung Dargelin abbiegen, was der dahinter fahrende 21jährige übersah und auf den Peugeot auffuhr. Beide wurden bei dem Unfall schwerverletzt und kamen ins Krankenhaus. Die Straße musste für ca. eine halbe Stunde voll gesperrt werden, beide Fahrzeuge sind nicht mehr fahrbereit. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von etwa 15.000EUR.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Anklam
Pressesprecherin
Ina Gransow
Telefon: 03971 / 251 -3040 / -3041
E-Mail: pressestelle.piank@polizei-nb.de
http://www.polizei.mvnet.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Anklam, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Anklam