Polizeiinspektion Anklam

POL-ANK: Verkehrsunfall mit schwerverletzter Person

Nadrensee (ots) - In den Morgenstunden des 03.08.2017 ereignete sich ein Verkehrsunfall auf der BAB 11 auf Höhe Nadrense, Richtung Pomellen. Der 28-jährige Fahrer befuhr die genannte Strecke, als er gegen 05:35 Uhr einem toten Reh, welches auf der Fahrbahn lag, ausweichen musste. Im Zuge dieses Manövers überschlug sich der Renault Clio des Mannes und kam auf dem Standstreifen zum Stehen. Er wurde durch den Unfall schwer verletzt und in das Krankenhaus Schwedt verbracht. Weitere Insassen befanden sich nicht im Fahrzeug. Am Auto entstand ein Sachsschaden in Höhe von 5000EUR.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Anklam
Pressesprecherin
Ina Gransow
Telefon: 03971 / 251 -3040 / -3041
E-Mail: pressestelle.piank@polizei-nb.de
http://www.polizei.mvnet.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Anklam, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Anklam

Das könnte Sie auch interessieren: