Das könnte Sie auch interessieren:

FW-BO: Verkehrsunfall an der Castroper Straße

Bochum (ots) - Am Donnerstagabend wurde der Leitstelle der Feuerwehr Bochum um 21.46 Uhr ein Verkehrsunfall an ...

POL-KI: 190326.1 Kiel: 12-Jährige wird vermisst

Kiel (ots) - Seit dem 23. März wird die 12-jährigen Farah-Charys Petersen vermisst. Es wird vermutet, dass ...

POL-GT: Raub in Werther - Öffentlichkeitsfahndung

Gütersloh (ots) - Werther (FK) - Im September 2018 kam es auf dem Parkplatz eines Lebensmittelmarktes an der ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Anklam

02.08.2017 – 12:24

Polizeiinspektion Anklam

POL-ANK: Verkehrsunfall

Wusterhusen (ots)

Auf der Straße zwischen Lubmin und Wusterhusen kam es am Mittwoch, 10:50 Uhr, zu einem schweren Verkehrsunfall. Ein 60-jähriger Radfahrer fuhr mit starken Schlenkern vom Radweg über den Wiesenstreifen auf die Lubminer Straße, wo ein aus Richtung Lubmin fahrender Pkw Nissan unterwegs war. Der 72-jährige Fahrer des Pkw wich bis auf die Gegenfahrbahn aus und leitete die Vollbremsung ein. Trotzdem kam es zur Kollision und der Radfahrer erlitt sehr schwere Verletzungen. Er kam in das Klinikum nach Greifswald.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Anklam
Pressestelle
Axel Falkenberg
Telefon: 03971 / 251 -3040 / -3041
E-Mail: pressestelle.piank@polizei-nb.de
http://www.polizei.mvnet.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Anklam, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Anklam
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung