Polizeiinspektion Anklam

POL-ANK: Drei Diebstähle

Anklam (ots) - Unbekannte Täter machen dem Landesamt für Kultur und Denkmalpflege zu schaffen, denn seit dem 31. Juli 2017 mussten in Anklam schon drei Anzeigen wegen Diebstahls aufgenommen werden. So wurde über das Wochenende an einer Ausgrabungsstelle zwischen Ducherow und Charlottenhof ein Baucontainer aufgebrochen und daraus u. a. fünf Spaten, eine Leiter sowie zwei Batterien von Baggern entwendet. Der Schaden: 620 Euro. In der Nacht von Sonntag auf Montag folgte bei Butzow der Einbruch in einen am Feldrand stehenden Container, aus dem vier 20 Liter-Kanister mit Dieselkraftstoff im Wert von 200 Euro entwendet wurden. In der Nacht zum 01. August folgte nun wieder bei Butzow der Dieseldiebstahl aus einem dort stehenden Bagger. Dreihundert Liter wurden abgepumpt. Schaden: 320 Euro.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Anklam
Pressestelle
Axel Falkenberg
Telefon: 03971 / 251 -3040 / -3041
E-Mail: pressestelle.piank@polizei-nb.de
http://www.polizei.mvnet.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Anklam, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Anklam

Das könnte Sie auch interessieren: