Das könnte Sie auch interessieren:

POL-FR: A5, Stadt Freiburg: Unfallbeschädigter 40-Tonner in desolatem technischem Zustand aus dem Verkehr gezogen

Freiburg (ots) - Am Dienstagvormittag teilte ein Verkehrsteilnehmer per Notruf mit, dass auf der Autobahn 5 in ...

POL-GT: Raub in Werther - Öffentlichkeitsfahndung

Gütersloh (ots) - Werther (FK) - Im September 2018 kam es auf dem Parkplatz eines Lebensmittelmarktes an der ...

FW-BO: Verkehrsunfall an der Castroper Straße

Bochum (ots) - Am Donnerstagabend wurde der Leitstelle der Feuerwehr Bochum um 21.46 Uhr ein Verkehrsunfall an ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Anklam

23.03.2017 – 13:35

Polizeiinspektion Anklam

POL-ANK: mehrere Eigentumsdelikte

Ahlbeck (ots)

In der letzten Nacht kam es zu mehreren Vorfällen von Eigentumsdelikten im Seebad Ahlbeck. Unbekannte Täter drangen in der Zeit von 24:00 Uhr bis 07:20 Uhr in die Kellerräume und das Getränkelager der Rehabilitationsklinik in der Dünenstraße ein. Mehrere Türen wurden hierbei beschädigt. Der Sachschaden beträgt ca. 1.300 Euro. Ob Gegenstände entwendet wurden, muss noch geprüft werden. Des Weiteren versuchten Unbekannte in die "Villa Ostseewarte" und in das benachbarte Gebäude zu gelangen. Dies misslang ihnen jedoch. An beiden Eingangstüren entstand ein Sachschaden von 300 Euro. Auch in der Stresemannstraße wurde eine Villa durch unbekannte Täter heimgesucht. Die Tatzeit kann von 17:00 Uhr bis 14:40 Uhr eingegrenzt werden. Die Täter gelangten in das Gebäude. Ob etwas entwendet wurde, wird noch geprüft. Die Kriminalpolizei hat in den drei Fällen die Ermittlungen aufgenommen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Anklam
Pressestelle
Jana Hoffmann
Telefon: (03971) 251 3042
E-Mail: pressestelle.piank@polizei-nb.de
http://www.polizei.mvnet.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Anklam, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Anklam
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Anklam