Das könnte Sie auch interessieren:

POL-CE: Celle - Dachstuhlbrand

Celle (ots) - Am Montagnachmittag rückten Polizei und Feuerwehr zu einem Dachstuhlbrand eines ...

POL-NI: Nienburg-Polizei nimmt 25.000 EUR Sicherheitsleistung

Nienburg (ots) - (BER)Am Dienstag, 09.04.19 kontrollierten Beamte der Polizeiinspektion (PI) ...

POL-MI: Polizei fahndet mit Blitzerfoto nach mutmaßlichem Einbrechertrio

Minden (ots) - Mithilfe eines Fotos einer stationären Radaranlage hofft die Polizei Minden-Lübbecke, auf die ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Anklam

05.12.2016 – 11:28

Polizeiinspektion Anklam

POL-ANK: Verkehrsunfall

Hanshagen (ots)

Zu einem schweren Verkehrsunfall kam es am Montag, 07:13 Uhr, auf der B 109, in Höhe Hanshagen, Einmündung zur K 20 nach Kemnitz/Rappenhagen. Der in Greifswald wohnhafte 42-jährige Fahrer eines Pkw VW bog aus Greifswald kommend nach links in die Kreisstraße ab und stieß dabei mit einem auf der Bundesstraße im Gegenverkehr befindlichen Mercedes Vito zusammen. Der VW-Fahrer und der in Libnow wohnhafte 57-jährige Fahrer des Mercedes erlitten schwere Verletzungen. Sie wurden in das Klinikum Greifswald gebracht. An beiden Fahrzeugen entstand Totalschaden. Die Bundesstraße war an der Unfallstelle für 90 Minuten voll gesperrt.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Anklam
Pressestelle
Axel Falkenberg
Telefon: 03971 / 251 -3040 / -3041
E-Mail: pressestelle.piank@polizei-nb.de
http://www.polizei.mvnet.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Anklam, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Anklam
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Anklam