Das könnte Sie auch interessieren:

POL-PDMT: Mit einem Hoverboard unterwegs

Fachbach (ots) - Am 21.03.2019, gegen 14.50 Uhr, fiel den Beamten der Polizei Bad Ems eine junge Person auf, ...

POL-GT: Raub in Werther - Öffentlichkeitsfahndung

Gütersloh (ots) - Werther (FK) - Im September 2018 kam es auf dem Parkplatz eines Lebensmittelmarktes an der ...

FW-OB: PKW Brand auf der A 3

Oberhausen (ots) - Die Oberhausener Feuerwehr wurde am frühen Abend zu einem PKW Brand auf der A 3 gerufen. ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Anklam

02.12.2016 – 12:23

Polizeiinspektion Anklam

POL-ANK: 14 Autos aufgebrochen

Seebad Ahlbeck (ots)

Durch Einschlagen der Seitenscheiben verschafften sich bislang unbekannte Täter Zutritt in 14 Pkw, die in der Kaiserstraße, der Kirchenstraße und auf dem Parkplatz einer Rehaklinik standen. Gezielt wurde nach Wertsachen gesucht und auch in den Handschuhfächern nachgeschaut. Entwendet wurden einige Navigationsgeräte, aber auch ein Portemonnaie, eine Jacke und ein Crosshelm. Die Anzeigen liefen am Freitagmorgen auf.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Anklam
Pressestelle
Axel Falkenberg
Telefon: 03971 / 251 -3040 / -3041
E-Mail: pressestelle.piank@polizei-nb.de
http://www.polizei.mvnet.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Anklam, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Anklam
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung