Das könnte Sie auch interessieren:

FW-MH: Sturmtief Eberhard trifft auch Mülheim

Mülheim an der Ruhr (ots) - Die Feuerwehr ist derzeit mit über 130 Kräften im Einsatz, sie wird dabei auch ...

FW-BO: Sturmtief Eberhard - 1. Bilanz der Feuerwehr Bochum

Bochum (ots) - Am Nachmittag erreichte Sturmtief Eberhard das Bochumer Stadtgebiet.Bisher kam es zu über 75 ...

POL-DO: Lisa - wo bist Du?

Dortmund (ots) - Lfd. Nr.: 0334 Lisa - wo bist Du? Die Dortmunder Polizei sucht nach der 18-jährigen Lisa ...

28.11.2016 – 09:56

Polizeiinspektion Anklam

POL-ANK: Lkw kippte bei Entladung zur Seite

Peenemünde (ots)

Zu einem Arbeitsunfall kam es am Montag, 08:25 Uhr, auf dem Gelände des Spülfeldes in Peenemünde. Der bei Torgelow wohnhafte 61-jährige Fahrer eines MAN Kippmulden-Lkw wollte geladene Schlacke aus der Eisengießerei Torgelow abschütten. Dabei kippte der Lkw mit der gehobenen Mulde zur Seite. Der Mann erlitt dabei offensichtlich Beinverletzungen und wurde mittels eines Rettungshubschraubers in das Klinikum Greifswald geflogen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Anklam
Pressestelle
Axel Falkenberg
Telefon: 03971 / 251 -3040 / -3041
E-Mail: pressestelle.piank@polizei-nb.de
http://www.polizei.mvnet.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Anklam, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Anklam
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Anklam