Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Anklam

09.02.2016 – 11:02

Polizeiinspektion Anklam

POL-ANK: Brand eines Nebengebäudes

Ueckermünde (ots)

Am 09. Februar 2016, 23:15 Uhr, kam es auf dem Grundstück Lübecker Straße 4 in Ueckermünde zum Brand eines Nebengebäudes, genutzt als Laube und Geräteunterstellraum. Das aus Holz mit Wellasbestdach errichte Gebäude brannte vollständig ab. Wegen der hohen Hitzentwicklung kam es auch zu Schäden an einem Fenster und der Tür der in der Nähe befindlichen Doppelhaushälfte. Die Staatsanwaltschaft Neubrandenburg veranlasste zur Klärung der Brandursache den Einsatz eines Brandursachenermittlers, der am Vormittag zum Einsatz kommt. Nach ersten Erkenntnissen wurde das Gebäude seit Tagen nicht mehr betreten. Der Sachschaden wird auf 20.000 Euro geschätzt. Brandstiftung wird nicht ausgeschlossen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Anklam
Pressestelle
Axel Falkenberg
Telefon: 03971 / 251-1140/-1141
E-Mail: pressestelle.piank@polizei-nb.de
http://www.polizei.mvnet.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Anklam, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Anklam

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Anklam