Das könnte Sie auch interessieren:

POL-K: 190220-2-K Fahndung nach Tatverdächtigem vom Hohenzollernring mit Foto aus Videokamera

Köln (ots) - Nachtrag zur Meldung vom 17. Februar, Ziffer 2 Mit einem Foto aus einer Videokamera fahndet ...

POL-ME: Einbrecher auf frischer Tat ertappt - Erkrath - 1902077

Mettmann (ots) - Am späten Dienstagabend des 12.02.2019 gegen 22.25 Uhr erhielt die Kreispolizei Mettmann ...

POL-DO: Nach Zeugenhinweisen: Polizei nimmt mutmaßliche Drogendealer fest

Dortmund (ots) - Lfd. Nr.: 0214 Nach mehreren Zeugenhinweisen haben Beamte der Polizei Dortmund am Montag ...

12.10.2015 – 20:38

Polizeiinspektion Anklam

POL-ANK: Versammlung in Greifswald verlief störungsfrei

Greifswald (ots)

Am Montagabend fand vom 18:30 Uhr bis 20:00 Uhr in Schönwalde I der Hansestadt Greifswald eine bei der Versammlungsbehörde des Landkreises Vorpommern-Greifswald angemeldete Versammlung unter dem Motto "Frieden, Freiheit, Demokratie, Gerechtigkeit" mit 220 Teilnehmern statt. Die Teilnehmer bewegten sich nach einer Kundgebung im Aufzug über den Ernst-Thälmann-Ring und der Lomonossowallee bis Ecke Karl-Liebknecht-Ring und zurück zum Kundgebungsort im Ernst-Thälmann-Ring. Der Einsatz der 120 Polizeibeamten aus dem Landesbereitschaftspolizeiamt M-V, der Polizeiinspektion Anklam und der Kriminalpolizeiinspektion Anklam verlief störungsfrei.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Anklam
Pressestelle
Axel Falkenberg
Telefon: 03971 / 251-1140/-1141
E-Mail: pressestelle.piank@polizei-nb.de
http://www.polizei.mvnet.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Anklam, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Anklam
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Anklam