Polizeiinspektion Anklam

POL-ANK: Zeugen stellen Taschenräuber

Löcknitz (ots) - Eine in Löcknitz wohnhafte 69-jährige Frau war am Dienstagabend, 20:10 Uhr, mit ihrem Fahrrad nach dem Einkauf in der Chausseestraße unterwegs, als ihr drei Männer entgegen kamen. Einer der Täter stieß sie vom Rad und riss die Einkaufstasche an sich. Während die Frau Prellungen an Beinen und Armen erlitt, flüchteten die drei Männer. Nur hatten sie die Rechnung ohne zwei Zeugen gemacht, die sofort die Verfolgung aufnahmen und den Taschenräuber in Höhe der Pizzeria stellen konnten und bis zum Eintreffen der Polizei festhielten. Der 18-jährige polnische Tatverdächtige, wohnhaft in Szczecin, wurde vorläufig festgenommen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Anklam
Pressestelle
Axel Falkenberg
Telefon: 03971 / 251-1140/-1141
E-Mail: pressestelle.piank@polizei-nb.de
http://www.polizei.mvnet.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Anklam, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Anklam

Das könnte Sie auch interessieren: