Das könnte Sie auch interessieren:

POL-SO: Kreis Soest - Wer kennt diesen Mann?

Kreis Soest (ots) - Am 01.03.2019, gegen 21 Uhr, näherte sich der unbekannte Täter der Star-Tankstelle in ...

FW Dinslaken: Dachstuhlbrand in Dinslaken Bruch

Dinslaken (ots) - Am Samstag Abend gegen 18:30 Uhr hörten die Bewohner einer Doppelhaushälfte auf der ...

POL-ME: Vermisstenfahndung nach erkranktem, unbegleitetem Flüchtling - Velbert - 1905134

Mettmann (ots) - Aus einem Velberter Jugendwohnheim wird seit ein paar Tagen ein Jugendlicher vermisst, welcher die ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Anklam

15.04.2014 – 14:11

Polizeiinspektion Anklam

POL-ANK: Gefährliche Körperverletzung

Greifswald (ots)

Bereits am Sonntag kam es gegen 07:50 Uhr Am Mühlentor in Greifswald zu einer Körperverletzung, in deren Folge eine Person stationär im Klinikum Greifswald aufgenommen werden musste.

Nach ersten Ermittlungen kam es zwischen zwei männlichen Personen, aus Greifswald stammend, zu einer körperlichen Auseinandersetzung. Dabei wurde der 32-jährige Geschädigte durch einen Fußtritt des 21-jährigen Tatverdächtigen im Gesicht verletzt. Er musste daraufhin ins Klinikum Greifswald gebracht werden.

Der 21-Jährige hatte einen Atemalkoholwert von 1,70 Promille. Die Beamten ermitteln wegen gefährlicher Körperverletzung gegen ihn.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Anklam
Pressestelle
Axel Falkenberg
Telefon: 03971/251-1140
E-Mail: pressestelle.piank@polizei-nb.de
http://www.polizei.mvnet.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Anklam, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Anklam
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Anklam