Das könnte Sie auch interessieren:

POL-MA: Wiesloch: 30-jährige Ulrike W. vermisst; Öffentlichkeitsfahndung mit Lichtbild; Pressemitteilung Nr. 4

Wiesloch (ots) - Mit einem Lichtbild fahndet die Polizei nach der 30-jährigen Ulrike W. Die Frau wird seit ...

POL-DU: Schwerpunktkontrolle Verkehr im Duisburger Norden

Duisburg (ots) - Im Rahmen eines Schwerpunkteinsatzes Verkehr richteten uniformierte und zivile Beamte von ...

POL-LER: Pressemitteilung der Polizeiinspektion Leer/Emden vom 19.02.2019

PI Leer/Emden (ots) - ++ Verkehrsunfall unter Alleinbeteiligung (siehe Bildmaterial) ++ Verdächtige Person ...

16.01.2019 – 08:31

Polizeiinspektion Stralsund

POL-HST: Fahrerin nach Verkehrsunfall auf Rügen verletzt

K 5/Rügen (ots)

Am 15.01.2019, gegen 10:55 Uhr, kam es auf der K 5 zwischen Silenz und Neuenkirchen zu einem Verkehrsunfall mit einem beteiligten Pkw, dessen Fahrerin bei dem Unfall verletzt und mit einem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus transportiert wurde.

Nach bisherigen Erkenntnissen ereignete sich der Unfall wie folgt: Die 38-jährige Fahrerin eines Pkw Ford befuhr die K 5 in Richtung Neuenkirchen. Wenige Kilometer hinter der Abfahrt Venz verlor die Fahrzeugführerin aus der Gemeinde Trent in einer Rechtskurve die Kontrolle über den Pkw, kam nach links von der Fahrbahn ab und kollidierte mit zwei Straßenbäumen. Nach einer Drehung blieb das Fahrzeug auf dem angrenzenden Feld stehen. Hierbei wurde die 38-Jährige verletzt und anschließend ins Krankenhaus gebracht.

Zur Versorgung der Verletzten und Durchführung der polizeilichen Maßnahmen musste die K 5 kurzzeitig gesperrt werden. Der Gesamtschaden wird auf mehrere tausend Euro geschätzt.

Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Polizeiinspektion Stralsund
Ilka Pflüger
Telefon: 03831/245-205
E-Mail: pressestelle-pi.stralsund@polizei.mv-regierung.de
Internet: http://www.polizei.mvnet.de
Twitter: https://twitter.com/Polizei_HST
Facebook: https://www.facebook.com/PolizeiStralsund

Original-Content von: Polizeiinspektion Stralsund, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Stralsund