Das könnte Sie auch interessieren:

FW-MH: Sturmtief Eberhard trifft auch Mülheim

Mülheim an der Ruhr (ots) - Die Feuerwehr ist derzeit mit über 130 Kräften im Einsatz, sie wird dabei auch ...

POL-DO: Polizei fahndet mit Lichtbildern nach mutmaßlichem EC-Karten-Betrüger

Dortmund (ots) - Lfd. Nr.: 0319 Mit Lichtbildern fahndet die Polizei Dortmund nach einer Person, die im ...

POL-HB: Nr.: 0202 --Entschärfung von zwei Fliegerbomben--

Bremen (ots) - - Ort: Bremen-Borgfeld, Hinter dem Großen Dinge Zeit: 19.03.2019, ab 11.30 Uhr Am ...

01.08.2018 – 09:58

Polizeiinspektion Stralsund

POL-HST: Kradfahrer bei Verkehrsunfall in Lobbe verletzt

Lobbe (ots)

Am 31.07.2018, gegen 11:35 Uhr, ereignete sich in Lobbe ein Verkehrsunfall zwischen einem Pkw und einem Motorrad, bei dem eine Person leicht verletzt wurde.

Ein 38-jähriger Fahrer eines Pkw Renault aus Sachsen befuhr die L292 in Lobbe stadtauswärts in Richtung Thiessow. Er beabsichtigte nach links auf einen Parkplatz zu fahren und beachtete beim Abbiegen offenbar nicht den von hinten überholenden Kradfahrer. Es kam zum Zusammenstoß mit dem 46-jährigen Motorradfahrer aus Brandenburg, der sich in der Folge leichte Verletzungen zuzog.

Der Schaden an beiden Fahrzeugen beträgt etwa 10.000 Euro.

Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Polizeiinspektion Stralsund
Ilka Pflüger
Telefon: 03831/245-205
E-Mail: pressestelle-pi.stralsund@polizei.mv-regierung.de
Internet: http://www.polizei.mvnet.de
Twitter: https://twitter.com/Polizei_HST
Facebook: https://www.facebook.com/PolizeiStralsund

Original-Content von: Polizeiinspektion Stralsund, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Stralsund
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung