Polizeiinspektion Stralsund

POL-HST: Zeugenaufruf: Dreister Trickbetrug bei einer 92-Jährigen in Sassnitz

Sassnitz (ots) - Am Nachmittag des 17.01.2018 wurde der Polizei Sassnitz bekannt, dass sich am Dienstagvormittag, dem 16.01.2018, ein dreister Trickbetrug bei einer 92-Jährigen in Sassnitz ereignet hat. Zwei Männer hatten sich als Scherenschleifer ausgegeben und unter diesem Vorwand Zutritt in die Wohnung der Seniorin erlangt. Sie erbeuteten Wertgegenstände von mehreren hundert Euro.

Nach bisherigen Erkenntnissen gelangten die beiden bislang unbekannten Tatverdächtigen, gegen 09:00 Uhr, in die Wohnung der Seniorin in der Merkelstraße, nachdem sie bei der 92-Jährigen zuvor Vertrauen erweckt hatten. Während die Männer ihre Dienstleistung des Scherenschleifens vornahmen, durchsuchten sie nebenbei die Wohnung und entwendeten diverse Wertgegenstände.

Die beiden Männer können wie folgt beschrieben werden:

   -	22 Jahre, 
   -	ca. 170 cm groß, 
   -	sportliche Figur, 
   -	gelockte, dunkle Haare, 
   -	deutschsprachig, 
   -	Kleidung: dunkle Jacke, Jeanshose 

sowie

   -	ca. 50 Jahre, 
   -	ca. 170 cm groß, 
   -	Oberlippenbartansatz, 
   -	dunkelblonde bis graue Haare, 
   -       deutschsprachig, 
   -	Kleidung: dunkle Jacke, Jeanshose. 

Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen in diesem Fall aufgenommen und bittet um Hinweise durch Zeugen. Wer insbesondere sachdienliche Angaben zu den Tätern geben kann, wird gebeten, sich bei der Polizei in Sassnitz (038392/3070), jeder anderen Polizeidienststelle oder der Internetwache unter www.polizei.mvnet.de zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Stralsund
Öffentlichkeitsarbeit
Stefanie Peter
Telefon: 03831/245 204
E-Mail: pressestelle-pi.stralsund@polizei.mv-regierung.de
http://www.polizei.mvnet.de
Twitter: https://twitter.com/Polizei_HST
Facebook: https://www.facebook.com/PolizeiStralsund

Original-Content von: Polizeiinspektion Stralsund, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Stralsund

Das könnte Sie auch interessieren: