Das könnte Sie auch interessieren:

POL-ME: Drei Monheimer nach Schlägerei am Holzweg verletzt: Polizei nimmt zwei Tatverdächtige fest - Monheim - 1901063

Mettmann (ots) - Am Dienstagabend (15. Januar 2019) haben am Holzweg in Monheim am Rhein mehrere Jugendliche ...

POL-STD: Zwei Schwerverletze bei Unfall auf der Landesstraße 111 in Stade

Stade (ots) - Am heutigen Nachmittag kam es gegen 15:10 h in Stade auf dem Obstmarschenweg zwischen Stade und ...

FW-MG: Umgestürzter LKW im Autobahnkreuz Wanlo

Mönchengladbach-BAB A 61,19.01.2019,20:16 Uhr, Autobahnkreuz Wanlo (ots) - Am Samstagabend gegen 20:16 Uhr ...

09.01.2018 – 13:07

Polizeiinspektion Stralsund

POL-HST: Einbruch in Grimmener Kfz-Werkstatt

Grimmen (ots)

Am 09.01.2018 wurden die Beamten des Polizeireviers Grimmen zu einem Einbruchsdiebstahl in der Stralsunder Straße in Grimmen gerufen.

Nach derzeitigem Stand der Ermittlungen verschafften sich der oder die bislang unbekannten Täter im Zeitraum vom 08.01.2018, etwa 16:30 Uhr zum 09.01.2018, ca. 06:30 Uhr gewaltsam Zutritt zu der Kfz-Werkstatt. Dort sind u.a. diverse Spezialwerkzeuge entwendet worden. Der entstandene Stehl- und Sachschaden wird auf mehrere tausend Euro geschätzt.

Durch die Beamten des Kriminaldauerdienstes in Stralsund sind Spuren gesichert worden. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet um Zeugenhinweise. Wer Personen- oder Fahrzeugbewegungen im o.g. Zeitraum beobachtet hat und Angaben dazu machen kann, wende sich bitte unter der Telefonnummer 038326 / 570 an die Polizei in Grimmen, jede andere Polizeidienststelle oder die Internetwache (www.polizei.mvnet.de).

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Stralsund
Ilka Pflüger
Telefon: 03831/245-411
E-Mail: pressestelle-pi.stralsund@polizei.mv-regierung.de
http://www.polizei.mvnet.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Stralsund, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Stralsund
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Stralsund