Das könnte Sie auch interessieren:

POL-KI: 190326.1 Kiel: 12-Jährige wird vermisst

Kiel (ots) - Seit dem 23. März wird die 12-jährigen Farah-Charys Petersen vermisst. Es wird vermutet, dass ...

POL-VER: ++Polizei sucht Besitzer: Wem gehören diese Wertsachen?++

Landkreis Verden u. Bremen (ots) - Ende letzten Jahres wurde in der Nähe des Badener Bahnhofes eine schwarze ...

FW-OB: PKW Brand auf der A 3

Oberhausen (ots) - Die Oberhausener Feuerwehr wurde am frühen Abend zu einem PKW Brand auf der A 3 gerufen. ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Stralsund

07.08.2017 – 12:14

Polizeiinspektion Stralsund

POL-HST: Verkehrsunfall nahe der B 194 - Kradfahrerin verletzt

Stralsund (ots)

Am 07.08.2017, gegen 07:25 Uhr, ereignete sich auf der Straße parallel zur B 194 in Stralsund ein Verkehrsunfall, bei dem eine Motorradfahrerin und ein Lkw-Fahrer beteiligt waren.

Der 56-jährige Fahrer eines Lkw Iveco befuhr die Richtenberger Chaussee stadtauswärts und beabsichtigte an der Einmündung zur Koppelstraße nach links in diese abzubiegen. Dabei übersah er offenbar die entgegenkommende Motorradfahrerin, sodass es zu einem Zusammenstoß beider Fahrzeuge kam. Schwer verletzt wurde die 55-jährige aus der Gemeinde Steinhagen in ein Stralsunder Krankenhaus gefahren. Der Fahrer des Lkw aus dem Ribnitzer Raum blieb unverletzt.

Das Motorrad der Marke Honda musste abgeschleppt werden. Der entstandene Sachschaden wird auf ca. 4.000 Euro geschätzt.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Stralsund
Ilka Pflüger
Telefon: 03831/245-411
E-Mail: pressestelle-pi.stralsund@polizei.mv-regierung.de
http://www.polizei.mvnet.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Stralsund, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Stralsund
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung