PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeiinspektion Stralsund mehr verpassen.

12.05.2017 – 14:48

Polizeiinspektion Stralsund

POL-HST: Nachmeldung: Verkehrsunfall auf der A 20 zwischen Stralsund und Greifswald

A 20/Riedbruch (ots)

Bezug zur Pressemitteilung: http://www.presseportal.de/blaulicht/pm/108767/3634607

Zwischenzeitlich sind die Bergungsmaßnahmen des Lkw auf der A 20 abgeschlossen. Die Fahrbahn zwischen den Anschlussstellen Stralsund und Greifswald in Richtung Stettin ist wieder frei befahrbar.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Stralsund
Ilka Pflüger
Telefon: 03831/245-413
E-Mail: pressestelle-pi.stralsund@polizei.mv-regierung.de
http://www.polizei.mvnet.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Stralsund, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Stralsund
Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Stralsund