Polizeiinspektion Stralsund

POL-HST: Polizei bittet um Hinweise - Diebstahl einer gravierten Bronzeplatte von Kriegsgräberstätte in Dranske

Kriegsgräberstätte_Dranske

Sassnitz, Dranske (ots) - In der Zeit vom 01.06.2016 bis zum 09.08.2016 verschafften sich der oder die bisher unbekannten Täter unberechtigt und offenbar gewaltsam Zutritt zum Gelände der Kriegsgräberstätte auf der Halbinsel Bug / Dranske. Dort demontierten die Täter eine von zwei beschrifteten Bronzeplatten, die an Feldsteinen befestigt waren und entwendeten diese. Die Inschrift der Bronzeplatte beinhaltet Namen von Personen, die durch Krieg, Flucht und Entkräftung verstorben sind und ist ca. 80 cm x 50 cm groß. Der Wert der gestohlenen Platte wird auf ca. 3.000 Euro geschätzt. Auch die zweite Platte (links im Bild) ist versucht worden zu stehlen.

Die Kriminalpolizei in Sassnitz hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet mit Hilfe des angefügten Bildes um Hinweise aus der Bevölkerung. Wer kann Angaben zum Aufenthaltsort der Bronzeplatte oder zu Beobachtungen von Tätern bzw. Fahrzeugen machen? Hinweise werden im Polizeirevier Sassnitz unter der Telefonnummer 038392 / 30 70 entgegengenommen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Stralsund
Ilka Pflüger
Telefon: 03831/245-413
E-Mail: pressestelle-pi.stralsund@polizei.mv-regierung.de
http://www.polizei.mvnet.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Stralsund, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Stralsund

Das könnte Sie auch interessieren: