Das könnte Sie auch interessieren:

POL-STD: 58-jähriger Motorradfahrer bei Unfall in Estorf tödlich verletzt

Stade (ots) - Am heutigen späten Nachmittag gegen 17:40 h kam es auf der Landesstraße 114 zwischen Elm und ...

POL-ME: Öffentlichkeitsfahndung mit Phantombild nach einem Räuber - Ratingen - 1003078

Mettmann (ots) - Bereits mit unserer Pressemitteilung / ots 1902127 vom 19.02.2019 (als PDF in Anlage) ...

POL-BO: Bochum/Herne/Witten / "Unverhofft kommt nicht oft" - Lehnen Sie dieses Millionenerbe sofort ab!

Bochum (ots) - Diese Betrugsmasche um ein unverhofftes Millionenerbe ist nicht neu, funktioniert aber leider ...

06.07.2016 – 15:55

Polizeiinspektion Stralsund

POL-HST: Mann bei Arbeitsunfall in Dierhagen verletzt

Dierhagen (ots)

Am 06.07.2016 wurden die Beamten des Polizeireviers Ribnitz-Damgarten über einen Arbeitsunfall auf einer Baustelle in der Ernst-Moritz-Arndt-Straße in Dierhagen informiert.

Nach bisherigen Erkenntnissen ist gegen 09:45 Uhr eine freistehende Mauer umgestürzt und auf einen 37-jährigen Bauarbeiter gefallen. Dieser wurde dabei schwer verletzt und per Rettungswagen in ein Krankenhaus gefahren.

Im Ergebnis der bisherigen Ermittlungen ist offenbar starker Wind bzw. eine Windböe Unglücksursache gewesen. Es liegen keine Hinweise auf eine Straftat oder Fremdeinwirkungen vor.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Stralsund
Ilka Pflüger
Telefon: 03831/245-413
E-Mail: pressestelle-pi.stralsund@polizei.mv-regierung.de
http://www.polizei.mvnet.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Stralsund, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Stralsund
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Stralsund