Polizeiinspektion Stralsund

POL-HST: Ermittlungserfolg - Kriminalpolizei in Barth ermittelt Täter (Pressemitteilung des Polizeipräsidiums Neubrandenburg vom 14.06.2016 - 02:26 Uhr)

Barth (ots) - Am 13.06.2016, gegen 15:30 Uhr, kam es in einem Getränkemarkt in Barth zu einer Raubstraftat, bei der ein maskierter Täter mehrere hundert Euro erbeutete. Mittels einer Personenbeschreibung bat die Polizei um Hinweise aus der Bevölkerung.

Die Beamten der Kriminalkommissariatsaußenstelle Barth führten dazu intensive Ermittlungen. Durch Zeugenvernehmungen sowie dem Nachgang vieler Hinweise konnte ein 22-jähriger Mann aus Berlin ermittelt werden, der sich zeitweise in Barth aufhielt. Dieser muss sich nun wegen des Verdachts des Raubes verantworten.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Stralsund
Ilka Pflüger
Telefon: 03831/245-413
E-Mail: pressestelle-pi.stralsund@polizei.mv-regierung.de
http://www.polizei.mvnet.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Stralsund, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Stralsund

Das könnte Sie auch interessieren: