Polizeiinspektion Stralsund

POL-HST: Tödlicher Verkehrsunfall in Ribnitz-Damgarten

Ribnitz-Damgarten (ots) - Am 22.06.2016, gegen 17:30 Uhr, kam es in Ribnitz-Damgarten zu einem Verkehrsunfall mit einer tödlich verletzten Person.

Der 35-jährige Fahrer eines Quads befuhr den Deich Langendamm auf Höhe Hummelberg. Kurz nach dem Verlassen des Deiches kam der Fahrzeugführer an einer Engstelle aus bisher ungeklärter Ursache von der Fahrbahn ab und stürzte mit dem Quad in einen Graben. Dabei fiel das Quad auf den 35-Jährigen. Trotz eingeleiteter Sofortmaßnahmen eines auf die Unfallstelle zukommenden Hinweisgebers, verstarb der Ribnitzer noch am Unfallort.

Zur Ermittlung der Unfallursache wurde die Dekra herangezogen. Die Kriminalpolizei hat ebenso die Ermittlungen aufgenommen. Am Fahrzeug entstand ein Schaden von ca. 2.000 Euro.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Stralsund
Ilka Pflüger
Telefon: 03831/245-413
E-Mail: pressestelle-pi.stralsund@polizei.mv-regierung.de
http://www.polizei.mvnet.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Stralsund, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Stralsund

Das könnte Sie auch interessieren: