Polizeiinspektion Stralsund

POL-HST: Verkehrsunfall in Stralsund - eine Person verletzt

Stralsund (ots) - Am 01.10.2015, gegen 10:40 Uhr, kam es auf dem Heinrich-Heine-Ring in Stralsund zu einem Verkehrsunfall, bei dem eine Ampelanlage beschädigt wurde.

Eine 62-jährige Fahrerin eines Pkw Renault befuhr den Heinrich-Heine-Ring aus Richtung Grünhufer Bogen in Richtung Prohner Straße. Als die Fahrzeugführerin aus Stralsund nach rechts in die Thoams-Kantzow-Straße abbiegen wollte, kam sie nach links von der Fahrbahn ab und stieß gegen die Lichtzeichenanlage auf der Verkehrsinsel in der Thomas-Kantzow-Straße. Dabei verletzte sich die 62-Jährige leicht. Die Ampelanlage geriet durch die Kollision in Schieflage, fiel aus und wird derzeit repariert. Das Fahrzeug der Stralsunderin musste abgeschleppt werden. Es entstand ein Gesamtschaden in einer Höhe von ca. 3.000 Euro.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Stralsund
Ilka Pflüger
Telefon: 03831/245-413
E-Mail: pressestelle.pihst@polizei-nb.de
http://www.polizei.mvnet.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Stralsund, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Stralsund

Das könnte Sie auch interessieren: