PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeiinspektion Stralsund mehr verpassen.

24.09.2015 – 13:14

Polizeiinspektion Stralsund

POL-HST: Verkehrseinschränkungen aufgrund von Demonstrationen am 25.09.2015 in Stralsund

Stralsund (ots)

Anlässlich eines angemeldeten Aufzuges und mehrerer Mahnwachen sowie einer Kundgebung wird es am 25.09.2015 voraussichtlich ab ca. 18:00 Uhr zu Verkehrsbehinderungen im Bereich der Knieper-Vorstadt sowie der Altstadt kommen. Zeitweise muss auch mit kompletten Straßensperrrungen gerechnet werden. Ebenso wird in diesem Bereich der öffentliche Personennahverkehr betroffen sein.

Die Polizeiinspektion Stralsund führt in diesem Zusammenhang einen Einsatz mit mehr als einhundert Beamten der Landespolizei Mecklenburg-Vorpommern durch.

Aktuelle Informationen können über den Twitter-Account der Polizeiinspektion Stralsund (@Polizei Stralsund) abgerufen werden.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Stralsund
Ilka Pflüger
Telefon: 03831/245-413
E-Mail: pressestelle.pihst@polizei-nb.de
http://www.polizei.mvnet.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Stralsund, übermittelt durch news aktuell

Weitere Storys aus Stralsund
Weitere Storys aus Stralsund
Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Stralsund
Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Stralsund