Polizeiinspektion Stralsund

POL-HST: Einbrüche in Kindertagesstätten

Klausdorf, Preetz (ots) - In der Nacht vom 15.12.2014 zum 16.12.2014 wurde durch bislang unbekannte Täter in Kindertagesstätten in Klausdorf und in Preetz eingebrochen.

Im Zeitraum vom 15.12.2014, gegen 18.00 Uhr bis 16.12.2014, gegen 05:30 Uhr verschafften sich der oder die Täter gewaltsam Zugang zu den Räumlichkeiten der Kindertagesstätte in Klausdorf. Es wurde Bargeld in Höhe von mehreren hundert Euro entwendet. Der Gesamtschaden wird derzeit auf etwa 900 Euro geschätzt.

Ebenfalls in der Nacht vom 15.12.2014, gegen 18.00 Uhr bis 16.12.2014, gegen 05:50 Uhr wurde sich gewaltsam Zugang zu der Kindertagesstätte in Preetz verschafft. In den Räumen wurden Schränke durchsucht und ein Wertgelass mit mehr als 100 Euro entwendet. Der gesamte Schaden wird derzeit auf ca. 300 Euro geschätzt.

Die Beamten des Kriminaldauerdienstes Stralsund waren zur Spurensicherung in den beiden Kindertagesstätten. Im Rahmen der weiteren Ermittlungen wird ein Zusammenhang zwischen den Einbrüchen geprüft.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Stralsund
Pressestelle
Antje Unger
Telefon: 03831/245-411
E-Mail: pressestelle.pihst@polizei-nb.de
http://www.polizei.mvnet.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Stralsund, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Stralsund

Das könnte Sie auch interessieren: