Polizeiinspektion Stralsund

POL-HST: Verkehrsunfall in Ribnitz-Damgarten - Radfahrer unter Alkoholeinfluss

Ribnitz-Damgarten (ots) - Am 02.12.2014, gegen 12:30 Uhr, wurden die Beamten des Polizeireviers Ribnitz-Damgarten über einen Verkehrsunfall mit einer verletzten Person informiert.

Die 43-jährige Fahrerin eines Pkw Audi befuhr den Körkwitzer Weg in Ribnitz-Damgarten in Richtung Stadtmitte. Ein 60-jähriger Radfahrer befuhr die Parkplatzausfahrt der Boddentherme und wollte die Fahrbahn, Körkwitzer Weg, direkt überqueren. Dabei beachtete der Radfahrer aus Ribnitz-Damgarten die vorfahrtberechtigte Pkw-Fahrerin aus einem Ortsteil von Ribnitz-Damgarten nicht, sodass es auf der Fahrbahn zu einem Zusammenstoß kam. Der 60-Jährige stürzte und verletzte sich. Er wurde zur weiteren Behandlung in das örtliche Krankenhaus gebracht. Die 43-jährige Fahrzeugführerin blieb unverletzt. An beiden Fahrzeugen entstand ein Gesamtschaden in einer Höhe von ca. 1.000 Euro. Bei dem Fahrradfahrer wurde ein Atemalkoholtest durchgeführt, welcher einen Wert von 2,65 Promille aufwies. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen dazu aufgenommen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Stralsund
Ilka Pflüger
Telefon: 03831/245-413
E-Mail: pressestelle.pihst@polizei-nb.de
http://www.polizei.mvnet.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Stralsund, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Stralsund

Das könnte Sie auch interessieren: