Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Stralsund

30.10.2014 – 09:52

Polizeiinspektion Stralsund

POL-HST: 27 Zaunpfähle entwendet

L 23 (ots)

Am 28.10.2014 führte eine Firma an der L 23 zwischen Barth und Löbnitz Zaunbauarbeiten durch. In diesem Zusammenhang wurden in den Nachmittagsstunden des 28.10.2014 im Bereich der neuen Brücke Zaunpfähle gesetzt. Am 29.10.2014, gegen 07:00 Uhr, stellte ein Angehöriger der Firma fest, dass auf einer Länge von etwa 60 Metern 27 der frisch einbetonierten Zaunpfähle entwendet worden waren. Dabei handelte es sich um grüne Metallpfähle. Der Gesamtschaden wird auf etwa 1 000 Euro geschätzt.

Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet unter der Telefonnummer 038231 6720 um Hinweise von Zeugen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Stralsund
Pressestelle
Antje Unger
Telefon: 03831/245-411
E-Mail: pressestelle.pihst@polizei-nb.de
http://www.polizei.mvnet.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Stralsund, übermittelt durch news aktuell

 
Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Stralsund
Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Stralsund