Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Stralsund

29.08.2014 – 11:01

Polizeiinspektion Stralsund

POL-HST: Kinder im Schulbus nicht angeschnallt

Negast (ots)

Heute, am 29. August 2014, führten fünf Beamte des Polizeireviers Grimmen Verkehrskontrollen in Negast zwischen 07:00 Uhr und 08:00 Uhr durch.

Aufgrund von Bürgerhinweisen postierten sich Grimmener Beamte im Bereich des Kreisverkehrs (Bundesstraße 194/Borgwallring/Schmiedeweg) nahe der Bushaltestelle. Innerhalb ihrer einstündigen Kontrolle stellten die Polizisten insgesamt 12 Gurtverstöße fest. Darunter waren zwei Schulbuskinder im Alter von 10 Jahren und 11 Jahren betroffen. Während einer Kontrolle eines Fahrers eines privaten Fahrdienstes mussten die Beamten feststellen, dass die beiden Grundschüler, im Gegensatz zum Fahrzeugführer, nicht angeschnallt gewesen waren. Gegen den 47-jährigen Schulbusfahrer aus Grimmen wurde eine Ordnungswidrigkeitsanzeige gefertigt. Der Mann wird ein Verwarngeld in Höhe von 35 Euro zu erwarten haben. Die anderen 10 Erwachsenen, die ihrer Gurtpflicht nicht nachkamen, werden mit 30 Euro Verwarngeld rechnen müssen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Stralsund
Cathleen Kohr
Telefon: 03831/245-413
E-Mail: pressestelle.pihst@polizei-nb.de
http://www.polizei.mvnet.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Stralsund, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Stralsund