Das könnte Sie auch interessieren:

FW-BO: Sturmtief Eberhard - 1. Update zum Einsatz der Feuerwehr Bochum

Bochum (ots) - Stand 17.45 Uhr musste die Feuerwehr Bochum zu 115 Sturmeinsätzen ausrücken. Nach wie vor ...

POL-SU: Öffentlichkeitsfahndung nach mutmaßlichem Exhibitionisten

Siegburg (ots) - Anfang Oktober 2018 meldete ein Zeuge der Polizei einen Verdächtigen, der sich im Bereich des ...

FW-MH: Sturmtief Eberhard trifft auch Mülheim

Mülheim an der Ruhr (ots) - Die Feuerwehr ist derzeit mit über 130 Kräften im Einsatz, sie wird dabei auch ...

14.08.2014 – 10:04

Polizeiinspektion Stralsund

POL-HST: Pkw stößt beim Wenden Radfahrer um

Dierhagen (ots)

Am 13. August 2014 kam es gegen 10:00 Uhr auf der Kreisstraße 1 in Dierhagen zu einem Verkehrsunfall zwischen einem Personenkraftwagen und einem Fahrradfahrer.

Ein 60-jähriger Opel-Fahrer aus der Gemeinde Dierhagen befuhr die K 1/ Ernst-Moritz-Arndt-Straße aus Richtung Landesstraße 21. Ein 48-jähriger Fahrradfahrer aus Hessen passierte den begleitenden Radweg in gleiche Richtung. Als die beiden Verkehrsteilnehmer auf gleicher Höhe waren, leitete der Pkw-Fahrer ein Wendemanöver ein und fuhr dazu nach links. Dadurch stieß der Opel gegen den Radler. Der 48-Jährige stürzte und erlitt Blessuren am Oberkörper, die im Krankenhaus in Ribnitz-Damgarten behandelt wurden. Der Fahrzeugführer blieb unverletzt. Es entstand geringer Sachschaden.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Stralsund
Cathleen Kohr
Telefon: 03831/245-413
E-Mail: pressestelle.pihst@polizei-nb.de
http://www.polizei.mvnet.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Stralsund, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Stralsund
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung