Polizeiinspektion Stralsund

POL-HST: Frau fährt ohne Führerschein mit PKW eines Freundes

Stralsund (ots) - Am 06. August 2014 richteten Beamte des Polizeihauptreviers Stralsund im Bereich Kramerhof in einer Tempo-30-Zone eine Geschwindigkeitskontrollstelle ein. Gegen 08:20 Uhr wurde ein VW mit überhöhtem Tempo eingemessen und einer Verkehrkontrolle unterzogen. Als die 24-jährige Fahrzeugführerin aus der Gemeinde Groß Kordshagen im Rahmen der durchgeführten Kontrollen ihren Führerschein vorzeigen sollte, stellte sich heraus, dass die junge Frau nicht im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis ist. Die Polizisten nahmen gegen die 24-Jährige eine Strafanzeige wegen Fahrens ohne Fahrerlaubnis auf. Gegen den 36-jährigen Beifahrer, auch aus der Gemeinde Groß Kordshagen stammend, ist eine Strafanzeige wegen des Verdachts gegen das Straßenverkehrsgesetz verstoßen zu haben, gefertigt worden.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Stralsund
Cathleen Kohr
Telefon: 03831/245-413
E-Mail: pressestelle.pihst@polizei-nb.de
http://www.polizei.mvnet.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Stralsund, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Stralsund

Das könnte Sie auch interessieren: