Das könnte Sie auch interessieren:

POL-PDMT: Mit einem Hoverboard unterwegs

Fachbach (ots) - Am 21.03.2019, gegen 14.50 Uhr, fiel den Beamten der Polizei Bad Ems eine junge Person auf, ...

FW-BO: Verkehrsunfall an der Castroper Straße

Bochum (ots) - Am Donnerstagabend wurde der Leitstelle der Feuerwehr Bochum um 21.46 Uhr ein Verkehrsunfall an ...

POL-FR: A5, Stadt Freiburg: Unfallbeschädigter 40-Tonner in desolatem technischem Zustand aus dem Verkehr gezogen

Freiburg (ots) - Am Dienstagvormittag teilte ein Verkehrsteilnehmer per Notruf mit, dass auf der Autobahn 5 in ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Stralsund

16.06.2014 – 14:00

Polizeiinspektion Stralsund

POL-HST: Fahrzeugführer mit 2,39 Promille festgestellt

L 213, Klausdorf (ots)

Am 15.06.2014, gegen 03:45 Uhr, befuhren Beamte des Polizeireviers Barth die L 213 zwischen Prohn und Muuks. Im Gegenverkehr fiel ihnen ein VW-Transporter auf, der in Schlangenlinien fuhr. Die Beamten wendeten den Funkstreifenwagen und konnten den Fahrzeugführer an der Einmündung Klausdorf/Barhöft stoppen. Bei der anschließenden Kontrolle stellten die Beamten bei dem 42-jährigen Mann aus Prohn einen Atemalkoholwert von 2,39 Promille fest. Eine gültige Fahrerlaubnis konnte der Prohner ebenfalls nicht vorweisen. Nun muss er sich wegen Trunkenheit im Verkehr und Fahrens ohne Fahrerlaubnis verantworten.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Stralsund
Pressestelle
Antje Unger
Telefon: 03831/245-411
E-Mail: pressestelle.pihst@polizei-nb.de
http://www.polizei.mvnet.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Stralsund, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Stralsund
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung