Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Stralsund

26.03.2014 – 10:40

Polizeiinspektion Stralsund

POL-HST: Unfallursache: Vorfahrtsfehler

Dreschvitz (ots)

Am frühen Abend des 26. März 2014 ereignete sich gegen 16:25 Uhr auf der Landesstraße 30, im Kreuzungsbereich Marinesiedlung/ Landower Straße in Dreschvitz, ein Verkehrsunfall.

Ein 58-jähriger Audi-Fahrer aus der Gemeinde Dreschvitz befuhr die Marinesiedlung und beabsichtigte nach links auf die Gingster Chaussee in Richtung Landower Straße aufzubiegen. Beim Abbiegevorgang übersah er eine von rechts kommende, vorfahrtsberechtigte 33-jährige Honda-Fahrerin aus der Gemeinde Gingst. Es kam zur Kollision beider Fahrzeuge, wodurch der 37-jährige Mitfahrer der Frau leichte Verletzungen erlitt. Eine medizinische Behandlung vor Ort lehnte er ab. Die Fahrzeugführerin sowie der Fahrzeugführer des Audi blieben unverletzt. Der entstandene Sachschaden wird auf etwa 3 000 Euro geschätzt.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Stralsund
Cathleen Kohr
Telefon: 03831/245-413
E-Mail: pressestelle.pihst@polizei-nb.de
http://www.polizei.mvnet.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Stralsund, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Stralsund