Polizeiinspektion Stralsund

POL-HST: 600 Liter Diesel gestohlen

Kneese, Dettmannsdorf (ots) - In der Gemeinde Kneese und in der Gemeinde Dettmannsdorf wurden im Zeitraum zwischen dem 07. Februar und dem 10. Februar 2014 insgesamt 600 Liter Dieselkraftstoff entwendet.

In Marlow öffneten bislang unbekannte Täter gewaltsam die Verkleidung einer Tankanlage, um an den Verschluss zu gelangen. Anschließend entwendeten sie etwa 500 Liter Dieselkraftstoff. Die Diebe verursachten einen Gesamtsachschaden von ungefähr 1 000 Euro. In einer Ortschaft der Gemeinde Dettmannsdorf öffneten unbekannte Täter den Tankdeckel eines Baggers und entnahmen dessen Tankbehälter ca. 100 Liter Dieselkraftstoff. Der Stehlschaden beläuft sich auf etwa 130 Euro.

In beiden Fällen haben Beamte des Polizeireviers Ribnitz-Damgarten die Spurensicherung übernommen. Nun wird wegen Diebstahls und eines möglichen Tatzusammenhangs ermittelt.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Stralsund
Cathleen Kohr
Telefon: 03831/245-413
E-Mail: pressestelle.pihst@polizei-nb.de
http://www.polizei.mvnet.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Stralsund, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Stralsund

Das könnte Sie auch interessieren: