Polizeiinspektion Stralsund

POL-HST: Alkoholisierter Fahrer prallt gegen Baum

Göhren (ots) - Am 13. Januar 2014, gegen 18:10 Uhr ereignete sich in Göhren ein Verkehrsunfall.

Ein 24-jähriger Benz-Fahrer befuhr die Straße Am Torf aus Richtung Alte Försterei in Richtung Lobbe, als er seinen Angaben zufolge wegen Wildschweinen auf der Fahrbahn bremsen musste. Im weiteren Verlauf geriet der Pkw ins Schleudern und stieß letztlich gegen einen Straßenbaum. Der Fahrzeugführer aus der Gemeinde Sellin blieb unverletzt. Der Baum war entwurzelt. Der Pkw war nicht mehr fahrbereit und musste geborgen werden. Der Sachschaden beläuft sich auf etwa 5 000 Euro. Während der Verkehrsunfallaufnahme stellten die Beamten Alkoholgeruch fest. Der Atemalkoholtest ergab einen Wert von 1,12 Promille. Somit wird sich der Mann wegen Trunkenheit im Verkehr verantworten müssen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Stralsund
Cathleen Kohr
Telefon: 03831/245-413
E-Mail: pressestelle.pihst@polizei-nb.de
http://www.polizei.mvnet.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Stralsund, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Stralsund

Das könnte Sie auch interessieren: