Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Güstrow

08.04.2019 – 15:59

Polizeiinspektion Güstrow

POL-GÜ: Korrigierte Meldung: LKW blockiert die Bäderstraße

Rostock/Stuthof (ots)

Gegen 13:00 Uhr befuhr ein Sattelzug, mit Getreide beladen, die Bäderstraße zwischen Hinrichshagen und Rostock. In der Nähe des Abzweigs Stuthof kam er aus bislang unbekannter Ursache nach rechts von der Fahrbahn ab. Der Sattelzug kam anschließend auf der Seite zum Liegen. Während der Bergung des LKW ist die Bäderstraße nicht passierbar, weshalb eine Vollsperrung eingerichtet wurde, die voraussichtlich bis 20:00 Uhr andauern wird. Von der Vollsperrung ist auch der Schul- und Linienverkehr des ÖPNV betroffen. Hier erfolgt eine Umleitung über Rövershagen - B 105.

Der 54jährige Fahrer wurde mit leichten Verletzungen in ein Rostocker Krankenhaus gebracht. Der bei dem Unfall entstandene Sachschaden wird auf ca. 150.000 Euro geschätzt.

Rückfragen bitte an:
Polizeiinspektion Güstrow
Gert Frahm
Telefon: 03843/266-302
Fax: 03843/266-306
E-Mail: oea-pi.guestrow@polmv.de
http://www.polizei.mvnet.de

Interesse an Informationen und Tipps?
https://www.facebook.com/Polizei.HRO.LRO

Original-Content von: Polizeiinspektion Güstrow, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Güstrow

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Güstrow