Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeiinspektion Güstrow mehr verpassen.

16.01.2018 – 13:55

Polizeiinspektion Güstrow

POL-GÜ: Verkehrsunfall auf der B 110 zwischen Broderstorf und Hohenfelde

Broderstorf (ots)

Am Dienstagmorgen gegen 10.40 Uhr kam der 56jährige Fahrer eines Tankfahrzeugs, welches etwa 6000 Liter Kraftstoff befördert, in Hohenfelde nach rechts von der Fahrbahn ab. Der LKW sackte in der Straßennebenanlage ein und kollidierte mit einem Baum. Der Tank wurde nicht beschädigt. Der Fahrer klagte im Verlaufe der Unfallaufnahme über aufkommende Schmerzen und wurde zur Untersuchung ins Krankenhaus gebracht. Möglicherweise ist dieser sogar schwer verletzt.

Gegen 12:00 Uhr wurde die B 110 voll gesperrt und ein erster Bergungsversuch mit einem Kran durchgeführt. Dieser Versuch schlug fehl. Um den LKW bergen zu können, muss nun erst der Kraftstoff aus dem Tank gepumpt werden. Von daher wird sich die Sperrung bis in den Nachmittag hineinziehen.

Rückfragen bitte an:
Polizeiinspektion Güstrow
Kristin Hartfil
Telefon: 03843/266-302
Fax: 03843/266-306
E-Mail: kristin.hartfil@polmv.de
http://www.polizei.mvnet.de

Interesse an Informationen und Tipps?
https://www.facebook.com/Polizei.HRO.LRO

Original-Content von: Polizeiinspektion Güstrow, übermittelt durch news aktuell

Beliebte Storys
Beliebte Storys
Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Güstrow
Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Güstrow