Polizeiinspektion Güstrow

POL-GÜ: Verkehrsunfall mit Flucht - PKW endete am Baum und brannte aus

Bützow (ots) - In Zernin brennt ein Auto, so die Meldung, die gegen 01:20 Uhr bei der Polizei und den Feuerwehren aus Zernin und Bützow einging. Am Einsatzort eingetroffen brannte der Waagen in voller Ausdehnung. Nach dem Löschen steht fest, der ist voll ausgebrannt. Was genau passiert ist, dass müssen die Ermittlungen der Kriminalpolizei ergeben. Augenscheinlich verlor der Fahrzeugführer in der Kurve am Bahnübergang Zernin die Kontrolle über sein Fahrzeug. Durch das Gleisbett gegen die Schutzplanke fuhr er in den Straßengraben und gegen den Baum. Dabei entzündete sich der Opel des 26jährigen Mannes, der mit 1,2 Promille Atemalkohol unterwegs gewesen ist. Eine Strafanzeige wurde aufgenommen und der Führerschein einbehalten.

Rückfragen bitte an:
Polizeiinspektion Güstrow
Kristin Hartfil
Telefon: 03843/266-302
Fax: 03843/266-306
E-Mail: kristin.hartfil@polmv.de
http://www.polizei.mvnet.de

Interesse an Informationen und Tipps?
https://www.facebook.com/Polizei.HRO.LRO

Original-Content von: Polizeiinspektion Güstrow, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Güstrow

Das könnte Sie auch interessieren: