Das könnte Sie auch interessieren:

FW-BO: Sturmtief Eberhard - 1. Bilanz der Feuerwehr Bochum

Bochum (ots) - Am Nachmittag erreichte Sturmtief Eberhard das Bochumer Stadtgebiet.Bisher kam es zu über 75 ...

POL-ME: Radfahrer von Pferd getreten - schwer verletzt - Heiligenhaus - 1903137

Mettmann (ots) - Am Samstag, 23.03.2019, gegen 15.10 Uhr kam es zu einem folgenschweren Zusammenstoß zwischen ...

FW-MG: Inbetriebnahme eines Kaminofens löst Feuerwehreinsatz aus

Mönchengladbach-Hardterbroich-Pesch, 23.03.2019, 22:54 Uhr, Rheinstraße (ots) - Um 22:54 Uhr wurde der ...

19.02.2016 – 12:36

Polizeiinspektion Güstrow

POL-GÜ: Tanstellenüberfall aus dem Jahr 2014 in Kühlungsborn nun aufgeklärt

Bad Doberan (ots)

Über ein Jahr ist es her, als am 19.12.2014, gegen 17:30 Uhr, eine Tankstelle in der Neuen Reihe in Kühlungsborn überfallen wurde. Zwei unbekannte Täter bedrohten eine Angestellte mit Pistolen und erbeuteten so Bargeld in Höhe von ca. 1500 Euro, Tabak und Zigaretten. Im Januar 2015 wurde auch öffentlich nach den Tätern gefahndet. Ohne Erfolg.

Vor einigen Tagen erreichten die Ermittler der Kriminalpolizei in Bad Doberan aber nun Hinweise, die zu zwei Tatverdächtigen führten, die seinerzeit 15 und 16 Jahre alt waren. Es schlossen sich Durchsuchungen an, bei denen weitere Beweise gefunden werden konnten, die den Verdacht gegen die beiden jungen Männer weiter erhärteten. Sie werden sich nun vor der Justiz für ihre Tat verantworten müssen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Güstrow
Gert Frahm
Telefon: 03843/266-302
Fax: 03843/266-306
E-Mail: gert.frahm@polmv.de
http://www.polizei.mvnet.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Güstrow, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Güstrow
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Güstrow