PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeiinspektion Güstrow mehr verpassen.

26.01.2016 – 15:07

Polizeiinspektion Güstrow

POL-GÜ: A 19 Petersdorf - Geschwindigkeitsüberschreitung im Bereich eines Fahrverbotes

Güstrow (ots)

Viel zu schnell fuhr heute vormittag die Fahrerin eines Rover Mini im Baustellenbereich der Petersdorfer Brücke auf der A19. Sie war mit 93 km/h bei erlaubten 40 km/h unterwegs. Da kommt ein Bußgeld und ein Fahrverbot auf sie zu. Mit ihr verstießen weitere 19 Fahrzeugführer gegen die Geschwindigkeitsbegrenzung. Sechs Buß- und 13 Verwarngeldverfahren wurden eingeleitet.

Das in dem Bereich Geschwindigkeitsüberwachungsmaßnahmen notwendig sind, hatte sich im Vorfeld bei Messungen durch eine Aufzeichnungsanlage deutlich gezeigt. Hier wurden Geschwindigkeiten bis zu 144 km/h registriert. In einem Baustellenbereich gefährlich und inakzeptabel.

Die Linstower Außenstelle des Autobahnverkehrspolizeireviers Dummerstorf kündigte weitere Kontrollen in dem Bereich an!

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Güstrow
Gert Frahm
Telefon: 03843/266-302
Fax: 03843/266-306
E-Mail: gert.frahm@polmv.de
http://www.polizei.mvnet.de

Kontaktdaten anzeigen

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Güstrow
Gert Frahm
Telefon: 03843/266-302
Fax: 03843/266-306
E-Mail: gert.frahm@polmv.de
http://www.polizei.mvnet.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Güstrow, übermittelt durch news aktuell