Polizeiinspektion Güstrow

POL-GÜ: Fehler beim Fahrspurwechsel führt zu Verkehrsunfall

Güstrow (ots) - Am Dienstagvormittag gegen 11:00 Uhr befuhren ein LKW und ein PKW die Bleicherstr. in Güstrow, Richtung Liebnitzbrücke. Direkt unter der Brücke wollte der LKW in die rechte Fahrspur wechseln. Er 33 jährige Fahrer übersah dabei jedoch den neben ihm befindlichen BMW. Durch die Kollision wurde der PKW in eine Buschgruppe neben der Fahrbahn geschleudert. Die 26jährige PKW Fahrerin stand anschließend unter Schock und wurde vor Ort untersucht. An beiden Fahrzeugen entstand Sachschaden von insgesamt ca. 5000 Euro.

Während der Unfallaufnahme und Beräumung der Unfallstelle gab es Behinderungen für den durchfahrenden Verkehr. Diese dauerten bis gegen 12:00 Uhr an.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Güstrow
Gert Frahm
Telefon: 03843/266-302
Fax: 03843/266-306
E-Mail: gert.frahm@polmv.de
http://www.polizei.mvnet.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Güstrow, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Güstrow

Das könnte Sie auch interessieren: