Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeiinspektion Güstrow mehr verpassen.

09.03.2015 – 15:59

Polizeiinspektion Güstrow

POL-GÜ: Einbruch am helligten Tage

Broderstorf (ots)

Am Montagvormittag verschaffte sich ein unbekannter Täter Zugang zu einem Haus im Broderstorfer Moorweg. Er traf allerdings dort auf die Bewohnerin und verließ darauf das Haus fluchtartig. Die Geschädigte konnte durch ein Fenster noch eine zweite Person vor dem Haus wahrnehmen. Gestohlen wurde letzendlich nichts, die Geschädigte kam mit dem Schrecken davon, konnte aber sowohl den Mann beschreiben der sich im Haus befand, als auch einen Mittäter, der sich vor dem Haus befand:

Personenbeschreibung des unmittelbaren Täters: 40-50, schwarze Hose, schwarze Jacke, rotes Sweatshirt mit Kapuze, schlanke Gestalt, ca. 1,80m, schwarze Haare, mit Kranz im vorderen Kopfbereich, vermutlich Ohrring silbern im linken Ohr, (Beschreibung durch die Tochter), schwarzer Rucksack ca. 40cm,

Personenbeschreibung des möglichen Mittäters leicht untersetzt, ca. 50-60 Jahre, graue Jacke, dkl. graue Hose, dunkelblonde kurze Harre, Schiebermütze (Schmidt-Mütze)

Wer hat diese Personen gegen 10:00 Uhr in der Ortslage Broderstorf gesehen und kann Angaben zu deren Verbleib machen? Hinweise nimmt die Kriminalpolizei in Sanitz, Tel. 038209/440 entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Güstrow
Gert Frahm
Telefon: 03843/266-302
Fax: 03843/266-306
E-Mail: gert.frahm@polmv.de
http://www.polizei.mvnet.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Güstrow, übermittelt durch news aktuell

Beliebte Storys
Beliebte Storys
Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Güstrow
Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Güstrow