Polizeiinspektion Güstrow

POL-GÜ: Drei Fahrzeuge in der vergangenen Nacht aufgebrochen

Schwaan (ots) - Drei Einbruchsdiebstähle in Fahrzeuge, die sich in der Nacht zum Freitag in und um Schwaan ereigneten, registrierte die Polizei am Vormittag. In einem Fall in der Schwaaner Mühlenstr. hatte man es auf einen Fahrzeugschein abgesehen, zuvor wurde eine Seitenscheibe des betroffenen PKW zerstört. In den beiden weiteren Fällen in Schwaan bzw. Wiendorf wurden Kleintransporter von Firmen aufgebrochen und Elektrowerkzeuge bzw. Meßgeräte gestohlen. In beiden Fällen waren Stehl- bzw. Sachschäden von fast 3000 Euro zu beklagen. Die Kriminalpolizei in Bützow bittet um Hinweise. Tel. 038461/4240.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Güstrow
Gert Frahm
Telefon: 03843/266-302
Fax: 03843/266-306
E-Mail: gert.frahm@polmv.de
http://www.polizei.mvnet.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Güstrow, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Güstrow

Das könnte Sie auch interessieren: