Das könnte Sie auch interessieren:

POL-LIP: Blomberg. Dealer festgenommen.

Lippe (ots) - Am vergangenen Donnerstag, gegen 17:15 Uhr, wollten Zivilkräfte der Polizei einen 20-Jährigen ...

FW-E: Leerstehendes Fachwerkhaus in Essen Horst ausgebrannt

Essen - Horst, Tossens Büschken, 10.02.2019, 00:40 Uhr (ots) - In der Nacht zum Sonntag erreichten die ...

POL-DO: Nach Zeugenhinweisen: Polizei nimmt mutmaßliche Drogendealer fest

Dortmund (ots) - Lfd. Nr.: 0214 Nach mehreren Zeugenhinweisen haben Beamte der Polizei Dortmund am Montag ...

24.07.2014 – 14:09

Polizeiinspektion Güstrow

POL-GÜ: Dreiste Kabeldiebe bei Diedrichshof

  • Bild-Infos
  • Download

Bützow (ots)

Mit einem besonders dreisten Fall von Kabeldiebstahl ist momentan die Kriminalpolizei in Bützow befasst. Bereits in der Nacht vom 11. zum 12. Juli stahlen unbekannte Täter ganze 800m Telefonleitung, entlang der Straße zwischen Diedrichshof und Lübzin. Doch dem nicht genug. Nach dem das geschädigte Telefonunternehmen die Leitung wieder repariert hatte, kamen Diebe in der Nacht vom 21. auf den 22.07.14 gleich noch einmal. In beiden Fällen enstand erheblicher Schaden von mehreren tausend Euro. Die Polizei fragt nun, wer in den genannten Nächten ein Fahrzeug oder Personen an der Straße zwischen Diedrichshof und Lübzin beobachtet hat. Hinweise bitte an Tel. 038461/4240.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Güstrow
Gert Frahm
Telefon: 03843/266-302
Fax: 03843/266-306
E-Mail: gert.frahm@polmv.de
http://www.polizei.mvnet.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Güstrow, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Güstrow
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Güstrow