Das könnte Sie auch interessieren:

POL-UN: Schwerte - Öffentlichkeitsfahndung nach versuchtem Raub Angestellte schlägt Täter in die Flucht

Schwerte (ots) - Am Mittwoch, den 19.12.2018 betrat ein bisher noch unbekannter Mann gegen 19.00 Uhr die ...

POL-ME: 19-jähriger Langenfelder nach Angriff schwer verletzt: Polizei sucht Zeugen - Monheim - 1901093

Mettmann (ots) - In der Nacht zu Samstag (19. Januar 2019) ist ein 19 Jahre alter Langenfelder vor einer ...

POL-ROW: Schwerer Verkehrsunfall auf der A 1

Rotenburg (ots) - Hollenstedt. Glück im Unglück hatten zwei Unfallbeteiligte am Samstag auf der BAB 1. Gegen ...

14.07.2014 – 14:12

Polizeiinspektion Güstrow

POL-GÜ: Autotransporter fährt in den Straßengraben

Teterow (ots)

Am Montag gegen 11:00 Uhr kam auf der B 108 zwischen Hohen Demzin und Teterow ein Autotransporter, der mit sieben Neufahrzeugen beladen ist, in einer Linkskurve nach rechts von der Fahrbahn ab und blieb im Straßengraben stehen. Dabei entstand Sachschaden am LKW und den geladenen Fahrzeugen. Verletzte gab es nicht. Angaben zum Sachschaden liegen noch nicht vor. Im Bereich der Unfallstelle wurde aufgrund der bestehenden Behinderungen eine Geschwindigkeitsreduzierung auf 30 km/h eingerichtet. In Kürze ist für die Dauer der Bergung des LKW die Vollsperrung der B 108 erforderlich. Bitte verfolgen Sie dazu die Verkehrsfunkmeldungen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Güstrow
Gert Frahm
Telefon: 03843/266-302
Fax: 03843/266-306
E-Mail: gert.frahm@polmv.de
http://www.polizei.mvnet.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Güstrow, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Güstrow
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung