Polizeiinspektion Güstrow

POL-GÜ: Zwei Gastronomiebetriebe von Einbrüchen betroffen

Kühlungsborn (ots) - In der Nacht zum Mittwoch ist in ein Cafe in der Ostseeallee und Unter den Kolonaden eingebrochen worden. Nachdem man sich gewaltsam Zutritt in die Geschäfte verschafft hatte, wurden die Räumlichkeiten durchsucht und Bargeld in Höhe von mehreren hundert Euro erbeutet. Auch der Sachschaden ist nicht unerheblich. Dieser wird auf über 2000 Euro geschätzt. Die Kriminalpolizei Bad Doberan führte die Tatortuntersuchung und erste Ermittlungen durch. Hinweise zur Tat können an Tel. 038203/56-0 gerichtet werden.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Güstrow
Gert Frahm
Telefon: 03843/266-302
Fax: 03843/266-306
E-Mail: gert.frahm@polmv.de
http://www.polizei.mvnet.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Güstrow, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Güstrow

Das könnte Sie auch interessieren: