Polizeiinspektion Güstrow

POL-GÜ: LKW auf der A19 zwischen Plaaz und Laage von der Fahrbahn abgekommen

A19/Anschlussstelle Laage (ots) - Bereits seit heute Morgen ist auf der A19 zwischen den Anschlussstellen Plaaz und Laage eine Fahrspur gesperrt. Ein 32jähriger rumänischer LKW-Fahrer kam auf Grund Unaufmerksamkeit von der Fahrbahn ab und auf der rechten Fahrzeugseite zum liegen. Der LKW war mit 7 Tonnen Sammelgut beladen, welches derzeit umgeladen wird. Voraussichtlich gegen 16:00 Uhr wird die A19 in diesem Bereich wegen der Bergung der Fahrzeugkomination vollständig gesperrt werden. Alle Autofahrer werden gebeten, die Umleitungsstrecke U17 zu nehmen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Güstrow
Kristin Hartfil
Telefon: 03843/266-332
Fax: 03843/266-306
E-Mail: kristin.hartfil@polmv.de
http://www.polizei.mvnet.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Güstrow, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Güstrow

Das könnte Sie auch interessieren: