Das könnte Sie auch interessieren:

FW-MG: Kohlenmonoxid (CO) Vergiftung, eine Person lebensgefährlich verletzt

Mönchengladbach-Lürrip, 20.03.2019, 19:44 Uhr, Lürriperstraße (ots) - Der Rettungsdienst der Berufsfeuerwehr ...

POL-PB: Junge Autofahrerin bei Alleinunfall schwer verletzt

Lichtenau (ots) - (uk) Eine junge Autofahrerin ist bei einem Verkehrsunfall am Montagmittag zwischen Lichtenau ...

POL-PDNW: Tuning-Kontrollen - Beeindruckendes oder eher bedenkliches Ergebnis?!

Neustadt/Weinstraße (ots) - Polizistinnen und Polizisten aus dem Bereich der Polizeidirektion Neustadt, der ...

03.02.2014 – 13:26

Polizeiinspektion Güstrow

POL-GÜ: 10.000 Euro Schaden nach Diebstahl

Bützow (ots)

In der Bützower Industriestraße wurden über das vergangene Wochenende von einem Firmengelände die Starkstromanschlusskabel von gleich fünf Portalkränen entwendet. Diese sind nun erst einmal nicht betriebsbereit. Da es sich um Kabel mit einer Gesamtlänge von jeweils 100m handelt, gehen die Ermittler davon aus, dass diese mit einem LKW abtransportiert worden sind. Hinweise zum Sachverhalt nimmt die ermittelnde Kriminalpolizei in Bützow unter Tel. 038461/4240 entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Güstrow
Gert Frahm
Telefon: 03843/266-302
Fax: 03843/266-306
E-Mail: gert.frahm@polmv.de
http://www.polizei.mvnet.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Güstrow, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Güstrow
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung