Das könnte Sie auch interessieren:

POL-ROW: ++ Öffentlichkeitsfahndung nach vermisstem Mann: Wo ist Detlef Kubski? ++

Rotenburg (ots) - Öffentlichkeitsfahndung nach vermisstem Mann: Wo ist Detlef Kubski? ## Foto in der ...

FW Dinslaken: Einsatzreicher Tag für die Feuerwehr Dinslaken

Dinslaken (ots) - Am heutigen Samstag ist die Feuerwehr Dinslaken zu mehreren Einsätzen ausgerückt. Gegen ...

POL-AC: Drei Verletzte bei Unfall

Eschweiler (ots) - Bei einem Zusammenstoß auf der Kreuzung Kölner Straße / Weißer Weg / Lindenalle gestern ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Rostock

04.04.2019 – 12:00

Polizeiinspektion Rostock

POL-HRO: Ermittlungen gegen Alkoholfahrer

Rostock (ots)

Den Führerschein abgeben mussten gestern Nachmittag zwei Autofahrer, die alkoholisiert an Verkehrsunfällen beteiligt waren. Gegen die beiden Männer wurden Ermittlungsverfahren eingeleitet.

Gegen 17 Uhr hat ein 69-jähriger Hyundaifahrer im Kreisverkehr in der Rigaer Straße (Lütten Klein) die Kontrolle über seinen Pkw verloren. Statt außen herum fuhr der 69-Jährige quer über die Verkehrsinsel. Dabei rammte er zwei Verkehrszeichen. Der Fahrer blieb unverletzt, sein Auto allerdings wurde erheblich beschädigt und musste von der Unfallstelle abgeschleppt werden. Ein vor Ort durchgeführter Atemalkoholtest beim Fahrer ergab einen Wert von 1,78 Promille. Daraufhin wurde eine Blutentnahme angeordnet und der Führerschein des 69-Jährigen sichergestellt.

Ebenfalls stark alkoholisiert war der Fahrer eines Pkw Volvo, der kurz nach 18 Uhr an einem Unfall im Barnstorfer Weg (KTV) beteiligt war. Bei dem 62-Jährigen wurde sogar ein Atemalkoholwert von 2,97 Promille gemessen. Da der Mann seinen Führerschein nicht freiwillig herausgeben wollte, wurde der von den Beamten beschlagnahmt.

Rückfragen zu den Bürozeiten:
Polizeiinspektion Rostock
Pressestelle
Yvonne Hanske
18057 Rostock
Ulmenstr. 54
Telefon: 0381/4916-3041
E-Mail: pressestelle-pi.rostock@polizei.mv-regierung.de
http://www.polizei.mvnet.de

Interesse an Informationen und Tipps in Echtzeit?
www.twitter.com/polizei_rostock
https://www.facebook.com/Polizei.HRO.LRO

Original-Content von: Polizeiinspektion Rostock, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Rostock