Polizeiinspektion Rostock

POL-HRO: Aufhebung der Vermisstenfahndung in Rostock

Rostock (ots) - Die seit Samstag vermisste 13-jährige Rostockerin wurde wohlbehalten angetroffen. Die Fahndung wird hiermit aufgehoben. Hinweise auf eine Straftat liegen nicht vor.

Die Rostocker Polizei bedankt sich für die Unterstützung bei der Suche nach der Vermissten.

Rückfragen zu den Bürozeiten:
Polizeiinspektion Rostock
Pressestelle
Andrè Täschner
18057 Rostock
Ulmenstr. 54
Telefon: 0381/4916-3040
E-Mail: pressestelle-pi.rostock@polizei.mv-regierung.de
http://www.polizei.mvnet.de

Interesse an Informationen und Tipps in Echtzeit?
www.twitter.com/polizei_rostock
https://www.facebook.com/Polizei.HRO.LRO

Original-Content von: Polizeiinspektion Rostock, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Rostock

Das könnte Sie auch interessieren: