Polizeiinspektion Rostock

POL-HRO: Gesuchter Fußballgewalttäter identifiziert - Löschung der Öffentlichkeitsfahndung

Rostock (ots) - Die Veröffentlichung der Fahndung nach einem mutmaßlichen Fußballgewalttäter am vergangenen Freitag führte jetzt zur Identifizierung des Gesuchten. (Bezug Pressemitteilung der Polizeiinspektion Rotock vom 09.10.2015)

Gegen den jungen Mann wird nun wegen des Verdachts des schweren Landfriedensbruchs ermittelt.

Die Polizei Rostock bedankt sich bei den Medien für die Unterstützung der Fahndung und bei der Bevölkerung für die zahlreichen Hinweise.

Rückfragen zu den Bürozeiten:
Polizeiinspektion Rostock
Pressestelle
Yvonne Hanske
18057 Rostock
Ulmenstr. 54
Telefon: 0381/4916-3040
E-Mail: pressestelle-pi.rostock@polizei.mv-regierung.de
http://www.polizei.mvnet.de

Interesse an Informationen und Tipps in Echtzeit?
www.twitter.com/polizei_rostock

Original-Content von: Polizeiinspektion Rostock, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Rostock

Das könnte Sie auch interessieren: